„Lerne deine Nachbarn kennen“, so könnte man die Intention übersetzen, die man bei der Gemeinde Forst mit der Beteiligung am Karlsruher Kinderpass hat. Forst ist äußerst kinderfreundlich und bietet mit vier Kindertagesstätten, zwei TigeR Gruppen, einem Waldkindergarten und einer Gemeinschaftsschule nahezu optimale Betreuungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für alle Altersstufen. Forst kann voll Überzeugung sagen: hier sind Kinder herzlich willkommen.

Mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten punkten wir und wollen diese durch die Kooperation im Rahmen des Kinderpasses mit der Stadt Karlsruhe allen Kindern in der Region zugänglich machen. Dabei kann jedes Kind ein
Angebot nach seinen eigenen Stärken und Vorlieben wählen. In Forst haben wir mit dem Freizeitpark Heidesee, dem Tier- und Vogelpark, dem Waldspielplatz und der gemeindeeigenen Bücherei ein breites Spektrum, um die Freizeit sinnvoll zu gestalten oder auch die schulischen Aufgaben zu ergänzen. Diese Pfunde werfen wir in den Ring, um in Zusammenarbeit mit den anderen angeschlossenen Gemeinden einen großen Schritt in Richtung Chancengleichheit für alle Kinder gehen zu können.

Bernd Killinger
Bürgermeister

DIE ANGEBOTE FÜR DEN
KARLSRUHER KINDERPASS
IN FORST (Einführungstermin 2022 wird festgelegt)

- Ermäßigungen beim Freizeitpark Heidesee

- Jahresgebühr bei der Gemeindebücherei ermäßigt