Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Eltern und Kinder!

Es wird immer wieder darüber berichtet und die Statistik belegt es, dass immer mehr Kinder, Jugendliche und Senioren nicht mehr an gesellschaftlichen Aktivitä-ten teilnehmen können.

In Erfüllung der uns alle betreffenden wichtigen Aufgabe, allen Kindern/Jugendlichen und Senioren den Zugang zu den Freizeit- und Bildungseinrichtungen zu ermöglichen, sind wir mit dem Beitritt zum Karlsruher Kinderpass (2017) und dem Karlsruher Seniorenpass 65 plus (Dezember 2018) einen bedeutenden Schritt in Richtung Chancengleichheit gegangen.

Bereits seit dem 1. August 2017 ist dieser Kinderpass, von dessen Notwendigkeit ich zutiefst überzeugt bin, auch in Waldbronn gültig. Mit Bereitstellung der bewilligten Mittel sind die Voraussetzungen geschaffen, die betreffenden Familien unterstützen zu können. Und seit 1. Januar 2019 haben bei uns in Waldbronn nun auch Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit, den Karlsruher Pass zu
beantragen. Er gilt für unsere älteren Mitbürger ab 65 Jahren. Die Besonderheit in Waldbronn: Neben diversen Ermäßigungen können Sie auch die vergünstigte KVV-"Karte ab 65" erwerben.

Zwei attraktive Einrichtungen, Freibad und Eistreff, stehen zur Verfügung, von denen wir wissen, dass sie besonders gerne bei Jugendlichen und Kindern gefragt sind. Im Übrigen ist mit dem Kinderpass auch die Teilnahme an unserem vielseitigen Ferienprogramm möglich.

Liebe Seniorinnen und Senioren, liebe Kinder und Jugendliche, es wäre schön, wenn dieser Pass von Ihnen, von Euch, als Chance gesehen und auch entsprechend genutzt wird. Herzlich willkommen in Waldbronn.

Ihr Franz Masino
Bürgermeister

DIE ANGEBOTE FÜR DEN KARLSRUHER
PASS 65PLUS/KARLSRUHER KINDERPASS
IN WALDBRONN:

- 50 %Ermäßigungen im Freibad Waldbronn mit Karlsruher Kinderpass und Karlsruher Pass

- 50 % Ermäßigung im Eistreff Waldbronn mit Karlsruher Kinderpass