Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern,
liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger in der Sozialregion Karlsruhe,
die Stadt Stutensee war vom Karlsruher Konzept der Sozialregion früh überzeugt und trat im Mai 2013 als erste Kooperationspartnerin der Sozialregion bei. Seitdem steht der Karlsruher Kinderpass auch Stutenseer Kindern, Jugendlichen und Familien zur Verfügung – und unsere Stutenseer Angebote allen Kindern und Jugendlichen der Sozialregion.

Wir wollen dafür einstehen, dass jedem Kind die individuelle Entfaltung seiner Persönlichkeit und die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden. Zum 1. April 2019 bauen wir die Kooperation weiter aus. Mit dem Karlsruher Pass für Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren möchten wir bewusst ältere Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen unterstützen.

Selbstbestimmte aktive Lebensgestaltung darf keine Frage des Alters oder finanzieller Mittel sein. Alle sollen in und
um Stutensee am kulturellen und sozialen Leben teilhaben können, etwa unser Stutenseebad besuchen oder die Musikschule. Die vielfältigen Angebote in der gesamten Sozialregion eröffnen zahlreiche Möglichkeiten. Mit der Stutenseer Option der 50-prozentigen Ermäßigung auf die KVV „Karte ab 65“ bleibt auch die Mobilität im Alter erhalten. Nur wenn Angebote erreichbar sind, können wir sie auch tatsächlich nutzen.

Es bedeutet uns in Stutensee viel, die Erfolgsgeschichte der Karlsruher Pässe auch bei uns fortzuschreiben. Informieren Sie sich auf dieser Seite über uns und unsere Angebote. Wir freuen uns auf Sie und Euch in Stutensee.

Herzlich willkommen und viel Spaß mit den vielfältigen Angeboten!

Ihre und Eure Petra Becker
Oberbürgermeisterin Stadt Stutensee

DIE ANGEBOTE FÜR DEN KARLSRUHER
PASS / KARLSRUHER KINDERPASS
IN STUTENSEE:

- 5x freier Eintritt im STUTENSEE BAD

- Ermäßigungen bei der Musikschule Hardt

- Ferienzuschuss für Caribi-Feriendorf und
Ermäßigungen beim Caribi-Ferienprogramm

- Ermäßigungen für das Mobile Kino